Fachtagung zum Thema Gesundes Führen

Die Fachtagung, die wir in Zusammenarbeit mit der PKRück am 20. Oktober in Basel veranstaltet haben, war gut besucht.

Enza Bögli, Geschäftsführerin der Stiftung Abendrot, hat die Anwesenden begrüsst und die neusten Zahlen der Stiftung Abendrot bekanntgegeben.

Andreas Heimer, Geschäftsleitungsmitglied der PKRück, hat danach eine Übersicht über das Leistungsfallmanagement und das Eingliederungskonzept der Stiftung Abendrot geboten. Weiter hat er aufgezeigt, wie durch eine konsequente Unterstützung in der Eingliederung Invaliditätsfälle vermieden werden können und hat ein aktuelles Angebot bei Verdacht auf Long-Covid vorgestellt (das Merkblatt dazu finden Sie hier).

Die Präsentation von Frau Bögli und Herrn Heimer können Sie hier einsehen.

Unsere Fachreferentin, Frau Simone Giesen, hat uns anschliessend anschaulich dargelegt, was Gesundes Führen konkret heisst und was es für Auswirkungen hat, wenn Führungskräfte in ihrem Betrieb Wert auf dieses Thema legen.

Die Präsentation von Frau Giesen können Sie hier einsehen.

Gerne machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die PKRück in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern regelmässig Fachtagungen zum Thema Prävention durchführt. Die Daten und weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der PKRück. Für angeschlossene Betriebe der Stiftung Abendrot sind die Tagungen übrigens kostenlos.

 

 

T 061 269 90 20
stiftung @ abendrot.ch

Stiftung Abendrot
Die nachhaltige Pensionskasse
Güterstrasse 133
Postfach
4002 Basel