Zwei neue Quartierläden auf dem Lagerplatz

Ein "urbaner Hofladen" und ein neues Ladenbistro ergänzen und bereichern das Quartierleben auf dem Lagerplatz in Winterthur und darüber hinaus.

Seit Juli dieses Jahres steht auf dem Lagerplatz hinter dem Kino Cameo die dritte Hofladenbox Winterthurs. Die sogenannten "Holaboxen" sind moderne Selbstbedienungsläden in entsprechend eingerichteten Seecontainern. Sie werden von einem Kollektiv von regionalen Bäuerinnen und Bauern betrieben, welche ohne Pestizide und ohne synthetischen Dünger produzieren und sich für Biodiversität und ein aktives Bodenleben einsetzen. Mit den «Holaboxen» bringen sie eine Alternative zum Supermarkt und dem globalen Handel von Lebensmitteln in die Stadt, um mehr Menschen den direkten Zugang zu hochwertigem Essen aus der Region zu ermöglichen. Die «Holabox» ist 7 Tage die Woche rund um die Uhr zugänglich, bezahlt wird bargeldlos an einer modernen Selbstbedienungskasse.
Hola Box - HOLABOX

Im Oktober dieses Jahres wird die Stiftung Netzwerk im Neubau 141 auf dem Lagerplatz einen Quartierladen mit Bistro und Aussensitzbereich eröffnen. Die Stiftung Netzwerk ist eine politisch unabhängige, konfessionslose Non-Profit-Organisation mit mehreren Geschäftsstellen in der Schweiz. Sie bietet Menschen unterschiedlichen Alters in schwierigen Lebenssituationen Wohnraum, Arbeit und Beratung. An mittlerweile 9 Standorten betreibt sie Arbeitsintegrationsbetriebe für Jugendliche und Erwachsene, darunter zwei handwerkliche Betriebe, einen Gemüseanbaubetrieb, 4 Gastronomiebetriebe und einen Dorfladen. Der neue Laden auf dem Lagerplatz bietet ein ausgewähltes Sortiment mit Fokus regional und "bio". Neben Frischprodukten und allen wichtigen Lebensmitteln des täglichen Bedarfs findet man hier auch Haushaltartikel und ausgesuchte Spezialitäten. Das Ladenbistro bietet unter der Woche täglich wechselnde saisonale Mittagsmenüs, kleinere Gerichte, Sandwiches und selbstgebackene Kuchen – bei schöne Wetter auf der liebevoll eingerichteten Terrasse.
Ladenbistro Tössfeld

Wir freuen uns sehr über diese zwei neuen Angebote und sind überzeugt, dass jedes auf seine Weise nachhaltig wertvoll für den Lagerplatz und sein Quartier sein wird.

Projektleitung Abendrot: Tina Puffert, tina.puffert@abendrot.ch

T 061 269 90 20
stiftung @ abendrot.ch

Stiftung Abendrot
Die nachhaltige Pensionskasse
Güterstrasse 133
Postfach
4002 Basel

Datenschutzhinweis

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir sammeln Verhaltensdaten nur anonymisiert und nur zur Reichweitenmessung. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.