Rückblick 33. Delegiertenversammlung

Die diesjährige Delegiertenversammlung der Stiftung Abendrot fand am 21. September 2017 im kult.kino atelier in Basel statt. Simone Emmel führte als Stiftungsratspräsidentin durch den Nachmittag, an welchem diverse Traktanden durch die Geschäftsleitung behandelt wurden. Die gut besuchte Versammlung hat u.a. die folgenden zwei Entscheidungen getroffen:

  • Die Delegiertenversammlung genehmigt den für 2018 neu gültigen Verwaltungskostenschlüssel (PDF).
  • Cornelia Geiser wird als Suppleantin Arbeitnehmervertretung gewählt.

Die Präsidentin gratuliert Frau Geiser zu ihrer Wahl und bedankt sich bei den Delegierten für ihr zahlreiches Erscheinen.
Die zurücktretende Stiftungsrätin, Katharina Stoll, wurde mit einer stimmigen Ansprache durch die Gründungspartnerin Eva Zumbrunn verabschiedet und ihr langjähriger und engagierter Einsatz für die Stiftung Abendrot verdankt.

Im Anschluss an den statutarischen Teil fanden zwei Referate zu aktuellen Themen statt:

 
Und: Save the date:

Die 34. Delegiertenversammlung der Stiftung Abendrot findet am 20. September 2018 statt.

T 061 269 90 20
stiftung @ abendrot.ch

Stiftung Abendrot
Die nachhaltige Pensionskasse
Güterstrasse 133
Postfach
4002 Basel