Gewerbegebäude in Münchenstein

Die Stiftung Abendrot hat das Gewerbegebäude an der Frankfurt Strasse 64/66 in Münchenstein in der Südspitze des Dreispitzareals diesen Frühling im Baurecht erworben.

Das Gebäude verfügt über total 3‘791qm vermietbare Büro- & Gewerbeflächen im EG-3.OG und 830qm Lagerflächen im UG und ist an eine bunt gemischte Nutzerschaft vermietet.

Der modular und flexibel konzipierte 4-geschossige Gewerbebau mit einfachem Ausbaustandard soll weiterhin zu bezahlbaren Mieten an Gewerbetreibende aller Art vermietet werden. In einem ersten Schritt werden wir nun die dringendsten Sanierungsarbeiten eruieren und die Kosten dazu ermitteln. Noch im laufenden Jahr sollen die Fenster ersetzt und die überalterte Heizung von Öl auf Fernwärme angepasst werden.

Die ganze Südspitze liegt in der Industriezone gemäss der alten Bau- & Zonenordnung. Die Gemeinde Münchenstein und die CMS (als Landeigentümerin) erarbeiten gemeinsam ein neues Vorgehenskonzept, welches die künftigen Bebauungsmöglichkeiten regeln soll. Verdichtete Bebauung und ein gewisser Wohnanteil werden darin enthalten sein. Nach Aussage der Gemeinde Münchenstein sollen in 3-6 Jahren die entsprechenden Grundlagen vorliegen, mit denen ein Bebauungsplan in Angriff genommen werden kann.

Das 4-geschossige Gebäude kann um 2 Vollgeschosse aufgestockt werden. Längerfristige weiterführende Sanierungsmassnahmen werden im Zusammenhang mit der planungstechnischen Entwicklung des Südspitze-Quartiers geprüft.

Für die Stiftung Abendrot ist die Kooperation mit der CMS und der Gemeinde Münchenstein an der Arealentwicklung eine interessante und spannende Aufgabe.

Donald Stählin, Projektleiter

T 061 269 90 20
stiftung @ abendrot.ch

Stiftung Abendrot
Die nachhaltige Pensionskasse
Güterstrasse 133
Postfach
4002 Basel