Aufrichtefeier Projekt Teiggi Kriens

Am 31. Oktober 2017 durften wir in Kriens die Bauaufrichte feiern, zusammen mit rund 130 TeilnehmerInnen: Handwerkern, Planern und dem Team der für die Realisierung verantwortlichen Totalunternehmerin, der Firma Anliker aus Emmenbrücke.

Das Projekt Teiggi in Kriens wird von Abendrot und der Baugenossenschaft Wohnwerk Luzern seit 2012 als gemeinsame Bauherrschaft entwickelt und realisiert. Gesamthaft sind nun auf dem Areal der ehemaligen Teigwarenfabrik Kriens rund 70 Wohnungen, 20 Wohnateliers und 20 Ateliers im Rohbau erstellt. Davon sind 17 Wohnungen und 6 Ateliers bereits im STWE an Mitglieder der Baugenossenschaft verkauft und die übrigen Wohnungen und Ateliers aktuell zu rund 75% vermietet, obwohl die Bezugsbereitschaft erst im Sommer 2018 gegeben ist.

Zum Zeitpunkt der Projektfertigstellung wird Abendrot die Baugenossenschaft mittels der 2 umgenutzten Bauten der ehemaligen Teigwarenfabrik am Eigentum beteiligen und die übrigen, im Eigentum von Abendrot verbleibenden Neubauten werden der Baugenossenschaft global, zur autonomen Selbstverwaltung, vermietet.

T 061 269 90 20
stiftung @ abendrot.ch

Stiftung Abendrot
Die nachhaltige Pensionskasse
Güterstrasse 133
Postfach
4002 Basel